Achtung neu !!!

Achten Sie in unseren Stellenangeboten auf ***Gratis***!

Bei diesen Stellenangeboten ***Gratis** hat uns der Arbeitgeber mit der Personalsuche beauftragt und es fallen für Sie als Arbeitnehmer keinerlei Kosten an. Auch ein Vermittlungsgutschein AVGS ist hier nicht nötig!!!

Wir Vermitteln "nicht" in die Zeitarbeit, dass können sie auch selbst, dazu brauchen Sie keine Arbeitsvermittlung. Nochmals: KEINE ZEITARBEIT !!!

 

 

Kosten für den Arbeitnehmer:
Eine Initiativbewerbung an uns, ist für Sie kostenlos. ( beachten Sie bitte die gesetzlichen Vorschriften, ab wann wir Ihre Bewerbung potenziellen Arbeitgebern vorlegen dürfen.)

Und wer bezahlt unsere Dienstleistung?

Sie als Arbeitnehmer, können aus zwei Möglichkeiten der Jobvermittlung wählen:

 

 

1) Kostenlose Vermittlung mit AVGS

Aufgrund einer Rechtsänderung wurde der bisherige Vermittlungsgutschein ab 01.04.2012 durch den "Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein - AVGS" ersetzt.
Alle Arbeitssuchenden können jetzt ab dem Zeitpunkt der Arbeitssuchendmeldung
(z.B. sofort nach Erhalt der Kündigung) den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten.
Ein Leistungsbezug und eine Wartezeit sind dafür nicht mehr notwendig.
Ihr Fallmanager entscheidet über Ihren Antrag nach Ermessen.
Empfänger von Arbeitslosengeld I haben nach 6 Wochen Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug einen Rechtsanspruch auf den AVGS.

Ebenfalls ist unsere Dienstleistung für Sie kostenlos, wenn der Arbeitgeber unser Honorar komplett übernimmt.

 

 

2) Die Vermittlung auf Honorarbasis (ausgenommen ***Gratis*** siehe oben)

Sollten Sie keinen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) erhalten, können Sie unsere Dienstleistung als Selbstzahler in Anspruch nehmen. Nur bei erfolgreicher Vermittlung ist eine Vergütung ab 140,- Euro zu zahlen.

Dieses Erfolgshonorar ist 6 Wochen nach Abschluss des Arbeitsvertrages fällig. Das Honorar wird nur fällig, wenn Sie einen Arbeitsvertrag unterschreiben. Sollten Sie selber wieder Arbeit finden, sind Sie uns keinen Cent schuldig. Eine für Sie kostenlose Vermittlung ist möglich, allerdings nur wenn Sie zum Zeitpunkt der Vermittlung einen gültigen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter haben. Fragen Sie Ihren Berater nach einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (A-VGS).

Fahren Lernen Max Login

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fahr MAX UG (haftungsbeschränkt) Fahrschule Heinsberg Führerschein B / BE

Anrufen

E-Mail

Anfahrt